Megasus Horserunners

Die Megasus Horserunners künden das Ende der Eisenzeit für Pferde an.

Ohne Eisen, ohne Nägel! Aber das ist noch nicht alles. Megasus Horserunners sind beweglich und erlauben alle natürlichen Hufbewegungen und das auf jedem Terrain. Sie schützen die Hufe deines Pferdes gelenkschonend und wirken stoßdämpfend. Die Horserunners geben euch alle Freiheiten, die ihr braucht. Egal, ob ihr sie jederzeit an- und ausziehen möchtet oder dauerhaften Schutz brauchen.

Leider hat die Reise der Megasus Horserunners bereits geendet. Doch nichts desto trotz war Megasus ein massgebender Name auf dem Markt, der eine neue Art des Hufschutzes auf den Markt gebracht hatte. Als Partner von Megasus pflege ich gerne die Kunden die es noch geschafft haben sich diesen Schuh zu ergattern, und damit zufrieden sind. Ich gebe mein Bestes, damit die Erinnerung an die Reise von Megasus noch lange bleibt. Für alle die keine Megasus mehr haben können, aber noch wollen kann ich, sofern ich keine Horserunners mehr auf Lager habe, gerne den Goodsmith als Alternative empfehlen. Auch Zubehör wie Locktapes oder Cover sind aus dem Hause Goodsmith erhältlich. gerne gebe ich Auskunft bei Fragen.

siehe –> Kontakt

Neuste Mitteilung aus dem Hause MEGASUS

AN ALLE PFERDELIEBHABER UND REBELLEN,
wir haben noch nicht aufgegeben!

KLICK HIER für das VIDEO und lies unten, wie du helfen kannst:

Ihr wisst, wir mussten Konkurs anmelden und unsere Firma schließen. Aber: sie können uns unsere Firma nehmen, nicht jedoch unsere Mission! Wir wollen weiterkämpfen – für euch und all unsere Pferde!

So viele von euch haben gefragt, wie ihr uns helfen könnt und jetzt sind wir bereit das Unmögliche mit euch zu wagen! 

Die Herausforderung: schaffen wir es innerhalb von 30 Tagen 120.000 Unterstützer für das von uns mitentwickelte Kartenspiel STRAPS COLLAPSE auf Kickstarter zu bekommen? Wenn ja, dann können wir Megasus retten! Ein verrückter und nahezu unmöglicher Plan? Noch schlimmer, denn so etwas Verrücktes gab es noch nie! Und du kannst dabei sein. Wie? Unterstütze uns auf Kickstarter. Du bekommst das lustige Kartenspiel STRAPS COLLAPSE und wir können damit Megasus finanzieren. Am Donnerstag, den 14. März geht es los! Bist du dabei? 


Das ist verrückt.
Das ist unmöglich.
Das ist unsere Mission Phoenix.


Nur für Rebellen! Bist du dabei?

Mit diesen 3 einfachen Schritten kannst du helfen:

  • ERZÄHL DER GANZEN WELT VON DER MISSION PHOENIX: 
    Schau noch heute auf unsere Facebook-Seite und hilf unsere Mission in die Welt hinaus zu tragen, indem du unser Video teilst was das Zeug hält. Erzähl all deinen Freunden, deiner Familie, Nachbarn und Stallkollegen von der Mission Phoenix.
  • SEI DABEI AUF KICKSTARTER:
    Hol dir das Spiel am Donnerstag, den 14. März auf Kickstarter! Wir senden dir den Link zur Kickstarter-Kampagne, sobald sie eröffnet wurde. Unterstütze unser Projekt und freu dich auf dein STRAPS COLLAPSE Kartenspiel!
  • TEILE DEIN FOTO MIT „WE ARE MEGASUS“ #missionphoenix 
    Lass jeden wissen, dass du ein echter Rebell bist. 
Teile, dass du zu dieser verrückten Mission beigetragen hast, indem du ein Foto von deinem Pferd (deiner Katze, deinem Hund oder deinem Lama) im Braveheart-Stil zeigst. Unsere süße Rabella macht es vor:

Was steckt hinter der Mission?

Um unseren Traum vom Ende der Eisenzeit weiterleben zu können, brauchen wir einen Investor, der uns den Neustart zum Wohle unserer Pferde ermöglicht. Es gibt natürlich laufend Gespräche, aber noch keine Lösung. Eigentlich müssten wir wohl abwarten und hoffen, dass sich jemand findet. Unser gesamtes Team ist nun arbeitslos. Aber ganz und gar nicht tatenlos! Was wäre, wenn wir – unser Megasus Team – der Investor wären, der das Ruder noch einmal herumreißt? Im Moment sind wir dazu finanziell nicht in der Lage. Daher gehen wir nun einen ziemlich ungewöhnlichen Weg, nehmen uns eure Nachrichten („Bitte macht weiter, mein Pferd braucht euch!“) zu Herzen und präsentieren euch: STRAPS COLLAPSE 

Unser Team hat die Zeit des Wartens zwischen den Investorengesprächen genützt, sich mit einem Spielentwickler zusammengetan und ein ungewöhnliches Kartenspiel entwickelt. Jetzt starten wir damit eine Kickstarter-Kampagne! Viele von euch haben sich bei uns gemeldet und uns vorgeschlagen, wir sollten ein GoFundMe Projekt oder eine andere Spendenaktion ins Leben rufen. Wir möchten euch aber auch etwas zurückgeben und haben deshalb dieses wahnwitzige Spiel mitentwickelt. Als Gegenleistung für unsere Arbeit geht ein Teil der Einnahmen in unseren Sammeltopf für Megasus. Jedes verkaufte Kartenspiel unterstützt damit unsere Mission!

Jeder von euch, der uns auf Kickstarter unterstützt, bekommt ein super lustiges Kartenspiel für die ganze Familie. Und wenn wir es gemeinsam schaffen, das Projekt richtig durch die Decke gehen zu lassen, können wir als Team in unser „Baby“ – Megasus – investieren. Wir geben zu, es ist ein bisschen wild, ja. Ganze 120.000 Unterstützer brauchen wir, um dann in Megasus investieren zu können. Denn das Mindestgebot für ein Investment liegt laut dem Masseverwalter bei 500.000 Euro. Puh! Das ist eigentlich unmöglich! Bist du dabei?
Euer Megasus Team